Ridgebacks von der Hedermühle


Über uns

 

Meine Hunde, das sind die Ridgeback-Hündinnen Femi-Lulu, genannt Lulu, Hedermühles "Just Like Chocolate" genannt Schoko, leben mit mir in dem beschaulichen Dörfchen Verne, bei Salzkotten im Kreis Paderborn.

 

Wir haben das Glück, direkt am Ortsrand in einem großen Haus auf einem weitläufigen Grundstück zu leben, hier können sich die Hunde nach Lust und Laune austoben. Ausgedehnte Spaziergänge im nahegelegen Naturschutzgebiet gehören zu unserem täglichen Programm. Durch Bekannte lernte ich vor langer Zeit die Rasse des Rhodesian Ridgebacks kennen und war von Anfang an begeistert von ihrem Wesen, ihrem Charakter und ihrer Erscheinung. Als dann im Sommer 2004 Kernie meine Cairnterrier-Hündin starb, entschied ich mich, nach reichlicher Information über die Rasse, dass als nächster Hund ein Rhodesian Ridgeback bei mir einziehen sollte. So zog Uma bei mir ein. Durch Freunde, die von Anfang an von Uma begeistert waren, und unbedingt einen Welpen von ihr in ihrer Familie aufnehmen wollten, wurde ich inspiriert mit ihr zu züchten.


Wir besuchten einige Ausstellungen, um zu sehen, wie Fachleute sie beurteilen würden. Nach einigen positiven Urteilen und Titelgewinnen liess ich sie röntgenologisch und klinisch untersuchen. Alles war in Ordnung, und so stand der Zucht nichts mehr im Wege. Nach reiflicher Überlegung war es bald für mich klar, dass es nicht bei einem Ridgeback bleiben sollte, und so wurde "Femi Lulu" aus Uma's letztem Wurf behalten, mittlerweile ergänzt auch Lulus Tochter Schoko die Familie.

Wir legen größten Wert auf die Gesundheit unserer Hunde, somit sind alle erforderlichen Röntgenuntersuchungen, Herzultraschall, Augenuntersuchungen, Schilddrüsentest und der so wichtige Gen-Test R.I.GE.P selbstverständlich. Wir züchten im Verband Ridgeback International.

Traditionsreiche Rhodesian Ridgebackzucht mit Familienanschluss.